Sprüche - Vertrauen - 1

Sprüche, Zitate und Aphorismen zum Thema Vertrauen und Vertrauensbruch. Einer der wichtigen Bestandteile einer Beziehung ist und bleibt das Vertrauen zueinander. Hierzu wurde eine Sammlung von Sprüchen und Zitaten erstellt, die Vertrauen in einer Beziehung näher beleuchten.

AUTOR UNBEKANNT

Mein Vertrauen hat keine PIN bei dem man drei Versuche hat.


Otto von Bismarck

Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es einmal zerstört, so kommt es so bald nicht wieder.


Laotse

Wer nicht genügend vertraut, wird kein Vertrauen finden.


Franz Kafka

Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt.


AUTOR UNBEKANNT

Es fällt uns so schwer zu vertrauen weil es anderen so leicht fällt zu lügen.


Friedrich Wilhelm Nietzsche

Wer des Vertrauens sicher ist, legt auf Vertraulichkeit wenig Wert.


Ovid

Vertrauen stellt sich bei Fragen großer Bedeutung nur langsam ein.


WERBUNG

George Washington

Sei höflich zu allen, aber freundschaftlich mit wenigen; und diese wenigen sollen sich bewähren, ehe du ihnen Vertrauen schenkst.


François de La Rochefoucauld

Das Vertrauen gibt dem Gespräch mehr Stoff als der Geist.


Matthias Claudius

Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.


Marie von Ebner-Eschenbach

Vertrauen ist Mut, und Treue ist Kraft.


AUTOR UNBEKANNT

Ob ein Mensch dein Vertrauen verdient, kannst du nur herausfinden, wenn du so mutig bist es ihm zu geben.


Alain Delon

Wenn mir jemand sagt, sein Wort sei so gut wie seine Unterschrift, dann nehme ich immer die Unterschrift.


WERBUNG

AUTOR UNBEKANNT

Nicht zu wissen was los ist, ist manchmal schlimmer als die Wahrheit.


Baltasar Gracián y Morales

Vertrauen ist die Mutter der Sorglosigkeit.


AUTOR UNBEKANNT

Man braucht Jahre um Vertrauen aufzubauen, aber nur eine Sekunde um alles zu zerstören.


Henry David Thoreau

Nichts Größeres kann ein Mensch schenken, als sein ganzes Vertrauen. Keine Gabe erhöht so sehr den Geber und Empfänger.


AUTOR UNBEKANNT

Für verlorenes Vertrauen gibt es kein Fundbüro.


Dietrich Bonhoeffer

Immer wird das Vertrauen eines der größten und beglückensten Geschenke menschlichen Zusammenlebens sein.


WERBUNG

Joyce Brothers

Der beste Beweis der Liebe ist Vertrauen.


Lucius Annaeus Seneca

Mangelndes Vertrauen ist nichts als das Ergebnis von Schwierigkeiten. Schwierigkeiten haben ihren Ursprung in mangelndem Vertrauen.


AUTOR UNBEKANNT

Ehrlichkeit und Vertrauen, auf diese Werte sollst Du bauen!


Lucius Annaeus Seneca

Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst


AUTOR UNBEKANNT

Eifersucht heißt nicht, nicht zu vertrauen. Sondern Angst, zu verlieren, was man liebt.


Wladimir Iljitsch Lenin

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.